Wiese
DGH
Alte Postkarte
Luftbild2
im Winter
Wald
Ansicht vom Pilz
Königshütte
Luftbild1
Bergstr
Titel
Mitteilung

Bierverkauf


Meinborn hatte sich vorbereitet …
Jubiläumsveranstaltungen werden verschoben.
Der weitere Verlauf der Corona-Pandemie ist derzeit nicht einzuschätzen. Unklar ist auch, wann es möglich sein wird, wieder nahezu unbeschwert miteinander zu feiern. Daher wurde in Abstimmung mit der Ortsgemeinde beschlossen, sämtliche Veranstaltungen, die im Rahmen des 1200-jährigen Jubiläums bereits angekündigt waren, beginnend mit der Silvesterparty 2020/2021, zunächst um ein Jahr zu verschieben.
Wir hoffen sehr, dass wir bis dahin wieder zu gewohnten Abläufen zurückkehren können und wünschen allen: bleibt gesund!

1200 Jahre Meinborn - Festkomitee, 25.10.2020

Die öffentlichen Gebäude der Ortsgemeinde

können wieder angemietet werden. Die Anmietung ist nur unter Auflagen entsprechend der aktuellen CoBeLVO und der Hygienekonzepte möglich. Das Ehem. Feuerwehrhaus wird aufgrund von Modernisierungsarbeiten zur Zeit nicht vermietet. Der Bolzplatz bleibt weiterhin geschlossen. Der Spielplatz wird demnächst, wenn die Erneuerungsmaßnahmen abgeschlossen sind wieder geöffnet.

Meinborn, 10.08.2020, Helmut Blasius, Ortsbürgermeister



Technische Mängel Spielplatz
Die Ortsgemeinde bittet alle Besucher/Nutzer des Kinderspielplatzes, festgestellte technische Mängel der Ortsgemeinde mitzuteilen. Trotz regelmäßiger Kontrollen kann es dazu kommen, dass Mängel nicht festgestellt werden oder kurzfristig entstehen.
Mobil: 0173 75 56584
Helmut Blasius, Ortsbürgermeister


Chronik der Gemeinde Meinborn
Im Jahre 2003 wurde die Chronik der Ortsgemeinde als Buch aufgelegt. Eine Vielzahl der Bürger hat diese in der Vergangenheit erworben und sicherlich sehr viel über die 1200-jährige Geschichte von Meinborn und seiner Umgebung erfahren. Im Hinblick auf das Jubiläumsjahr 2021 wird auf die Möglichkeit hingewiesen, das Buch zu einem Preis von 20,00 € beim Bürgermeister Helmut Blasius käuflich zu erwerben.


Vorläufige Ergebnisse Kommunalwahl am 26. Mai 2019